Diodenlaser

Mit dem Diodenlaser mit einer Wellenlänge von 940 nm steht uns ein vielseitiges Lasersystem zur Verfügung, das außergewöhnlich wirksam und schonend arbeitet.

 

Einsatzmöglichkeiten

So lässt sich ein breites Spektrum an Gefäßveränderungen behandeln wie:

 

Der Diodenlaser eignet sich außerdem zum Abtragen von:

Neuerdings können auch Krampfadern (Varizen) mit dem Diodenlaser minimal-invasiv behandelt werden. Informieren Sie sich zur Varizenbehandlung auf unserer Sonderseite ELT im Bereich Venen.