StartseiteNewsDie Zeit läuft

Die Zeit läuft

Risikofaktor Hautkrebs

10.12.2014 / Dr. med. Georg Barth

 

Die neue Uhr am Pasinger Bahnhofsplatz 1 - direkt an der Hautarztpraxis - soll uns nicht nur die Zeit angeben, sondern auch an die Hautkrebs-Vorsorge erinnern.

Die neue Uhr am  Pasinger Bahnhofsplatz 1

Einer der wichtigsten Risikofaktoren für die Entstehung von Hautkrebs (Basalzellkarzinom, Plattenepithelkarzinom, malignese Melanom) ist die Einwirkung von Sonnenstrahlen (UV-Exposition).

Daher ist das Ziel der primären Prävention, übermäßige UV-Exposition zu vermeiden.

Dies lässt sich u.a. neben dem Tragen von geeigneter Kleidung, dem Anwenden von Sonnenschutzcremes und durch die Vermeidung der direkten Sonneneinstrahlung in den Sommermonaten (Mai bis September) zwischen 12 Uhr und 15 Uhr erreichen.

Im Übrigen kann man im Ziffernblatt - mit viel Phantasie - unser Praxislogo "das schützende Schneckengehäuse" erkennen.

Quelle: Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP)

 

Das könnte Sie auch interessieren

 
09.12.2010 / Prof. Dr. med. Klaus Degitz

Neurodermitis, chronischer Juckreiz, Weißfleckenerkrankung

Neue Lichtkabine zur Ganzkörper­behandlung

 
12.08.2013 / Prof. Dr. med. Klaus Degitz

Sportlich unterwegs

Haut und Sport - Interview im Forum Spitzenmedizin in der Süddeutschen Zeitung

 
04.07.2017 / Dr. Nina Haseke

Erste Hilfe für die Haut

Sieben Tipps beim Sonnenbrand