StartseiteWas ist Proktologie?

Was ist Proktologie?

Die Proktologie ist die Lehre von den Enddarmerkrankungen (griech.: proktos = After, Enddarm). Enddarmerkrankungen sind in unserer Gesellschaft mit Scham besetzt, und die Hemmschwelle einen Arzt aufzusuchen ist hoch. So hilft man sich mit Hämorrhoidensalben und Hausmitteln und quält sich jahrelang mit Beschwerden. Dabei könnten die Probleme beim Stuhlgang oder ein Zwicken am Po, mit fachärztlicher Hilfe meist schnell behoben werden.

Über die Hälfte der Bevölkerung leidet an Enddarmbeschwerden.

Diese Seiten sollen Sie vertraut machen mit den wichtigsten Symptomen, den verschiedenen Erkrankungen und wie wir Ihnen helfen können.

 

Darstellung des Enddarms mit Hämorrhoidalleiden (Hämorrhoiden)

Hämorrhoidalleiden

 

Diagnose

Sie werden feststellen, dass eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung die Abheilung akuter und chronischer Beschwerden ermöglicht und ernsthafte Erkrankungen verhindert.

Nicht zuletzt gilt es eine der häufigsten Krebsarten, den Darmkrebs, rechtzeitig zu erkennen und zu bekämpfen.

 

Richtige Ernährung

Wir möchten auch ausdrücklich darauf hinweisen, dass richtige Ernährung und Analhygiene Verdauungsstörungen und anderen Enddarmbeschwerden vorbeugen.