Peeling

Peeling-Verfahren

Zur Oberflächenerneuerung der Gesichtshaut durch das chemische Peeling stehen uns oberflächliche, mitteltiefe und tiefe Peelingverfahren zur Verfügung. Ziel ist es die Textur der Haut zu verbessern, kleine Falten zu glätten, Lichtschäden zu eliminieren und Pigmentstörungen auszugleichen.

Peelings werden auch als medizinische Aknebehandlung durchgeführt.

Welches Peeling für Sie geeignet ist hängt von Ihrem Hauttyp, Ihrem Gesichtsteint, der Lokalisation, dem Grad der Sonnenschädigung, der Art der Pigmentbildung und vielen weiteren Faktoren ab.

 

Oberflächliche Peelings führen wir durch mit

 

Für mitteltiefe Peels verwenden wir

Das tiefe Peeling mit Phenol wurde in unserer Praxis durch das CO2-Laser-Resurfacing ersetzt.

Alle Peelingverfahren benötigen eine individuelle Vorbereitung der Haut sowie Nachsorge und Pflege nach der Behandlung. Bitte informieren Sie sich bei einem persönlichen Gespräch.

 

Mikrodermabrasion

Ein professionelles Peeling ist eine wichtige Voraussetzung für effektive Hautverjüngung. Durch das sanfte Abtragen der oberen, verhornten Zellen wird eine wirkungsvolle Versorgung der tieferen Schichten gewährleistet. Die Mikrodermabrasion ist die Perfektion des oberflächlichen kosmetischen Peelings, weil sie Effektivität und Sanftheit zugleich garantiert - für jeden Hauttyp.

Die Haut wird angeregt, verstärkt neue Zellen zu bilden. Diese dringen an die Hautoberfläche und verdrängen nach und nach das verbrauchte Zellmaterial. Anschließend aufgetragene Wirkstoffe können von der Haut besser aufgenommen werden und ihre Wirkung optimal entfalten.