StartseiteWas ist Laser?Farbstofflaser

Farbstofflaser

Farbstofflaser zur Entfernung von Feuermalen, Couperose und Blutschwämmchen

Der Blitzlampen-gepumpte gepulste Farbstofflaser wurde zur Behandlung oberflächlicher aus Blutgefäßen bestehender Hautveränderungen entwickelt.

Einsatzmöglichkeiten

Für kindliche Feuermale gilt er mittlerweile als Therapie der Wahl.

Die Therapie von Gefäßveränderungen der Haut mit dem gepulsten Farbstofflaser gehört zu den Behandlungsmethoden mit dem niedrigsten Risiko für unerwünschte Wirkungen.

Die folgenden Hautveränderungen sind die Domäne des gepulsten Farbstofflasers:

 

Weitere Anwendungsgebiete: